Zurzeit feiern wir in St. Elisabeth wieder Familiengottesdienste am 1. Sonntag im Monat. Gestaltet werden sie von der „Viel Harmonie“ und dem Familienmesskreis. Das Format hat sich über die letzten Wochen und Monate weiterentwickelt: von einem für Kita- und Grundschulkinder abgestimmten Anteil zu einer insgesamt immer etwas anders gestalteten Messe: das reicht von der Liedauswahl und den Arrangements über Gebetsformulierungen bis zur Gestaltung der Katechese. Wegen Corona müssen wir uns bei räumlichen Gestaltungen zu-rückhalten, auch bei dem Einsatz von Material für die Gemeinde. Dennoch versuchen wir diese Messen besonders für junge und jugendliche Menschen attraktiv zu machen genauso wie für alte und ältere Menschen, also Familien im umfassenden Sinne.

Herzliche Einladung zur Familienmesse am 02. Mai, 09.30 Uhr in St. Elisabeth.