Logo Kolpingsfamilie Bremen Central

Kolpingsfamilie Bremen-Central

Die Kolpingsfamilie Bremen-Central wurde 1860 als Katholischer Gesellenverein in Bremen gegründet und ist die zweitälteste Kolpingsfamilie in der Diözese Osnabrück.
Zur Zeit befindet sich die Kolpingsfamilie Bremen-Central in einem Umbruchsprozess. Es ist geplant, sämtliche vier Bremer Kolpingsfamilien zu einer größeren Einheit zusammenzuführen. Die Diskussionen dazu sollen im November 2019 beendet sein, so dass es dann zur Gründung der Kolpingsfamilie Bremen kommt.

Die Kolpingsfamilie versteht sich als familiäre Gemeinschaft, die Mitglieder und Nichtmitglieder befähigen will, Kirche und Gesellschaft aktiv mitzugestalten, und dabei Freizeit und Spiel nicht zu kurz kommen zu lassen. Dieses versuchen wir durch ein vielfältiges, buntes Programm zu erreichen.

Darüber hinaus bietet die Kolpingsfamilie in Zusammenarbeit mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zweimal im Jahr Ferienfreizeiten für 10- bis 13-jährige Schülerinnen und Schüler an.

Kontakt

Clemens Gerkmann
Telefon 0421/71875

Birgit Lüeße
Telefon 0421/57726329

www.kolping.de